???

Kunst outside

Vernissage im Therapiegarten, veranstaltet von den KULTURFORMENHARTHEIM in Zusammenarbeit  mit der Gärtnerei des Institutes Hartheim und der 1.I-Klasse der Martin Buber Landesschule

 

 

Zur Gestaltung des Therapiegartens des Institutes Hartheim, wurde in den Monaten April und Mai der Linzer Künstler Markus Gruber eingeladen.

 

Gemeinsam mit einer Gruppe von Menschen mit besonderen Bedürfnissen entstanden aus vorwiegend heimischen Naturmaterialien Kunstobjekte für den Garten - Klangskulpturen, Mobiles, Verwebungen, Verflechtungen...

Auch die Schüler der 1. I-Klasse waren eingeladen den Garten mitzugestalten. So wurden große Baumstämme nach eigenen Vorstellungen bemalt und daraus ein "Naturklettergerüst" (in einem lebenden Baum) errichtet.

 

 

Zum Vergrößern Fotos bitte anklicken!

 

 

             Mit einem großen, gemeinsamen Fest wurde dieser schöne, gelungene Garten am 23. Mai 2014 eröffnet...

 

 

 

 

 

 

>zurück...